Symposien

Dienstag 27.09.2011, 10:00 - 15:00 Uhr, Raum P204
Symposium on Pharmacoepidemiology
Gesponsert von Boehringer Ingelheim GmbH.
- Sebastian Schneeweiss, Harvard Medical School, Boston, USA
- Samy Suissa, McGill University, Montreal, Kanada
- Simon G. Thompson, University of Cambridge, Großbritannien

Mittwoch 28.09.2011, 13:30 - 17:00 Uhr, Raum P204
Symposium on Radiation Epidemiology
- Roy Shore, Radiation Effects Research Foundation, Hiroshima, Japan
- Noboru Takamura, Nagasaki University, Graduate School of Biomedical Sciences, Nagasaki, Japan
- Werner Rühm, Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit (GSF), München
- Markus Löbrich, TU Darmstadt
- Florian Dufey, Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleissheim

Mittwoch 28.09.2011, 15:00 - 16:30 Uhr, Raum P2
Wissenschaftliches Gedenksymposium für Prof. Norbert Victor
- Rolf Holle, München
- Hans-Joachim Trampisch, Bochum
- Ulrich Mansmann, München
- Helmut Schäfer, Marburg
- Armin Koch, Hannover
- Meinhard Kieser, Heidelberg

Donnerstag 29.09.2011, 08:30 - 17:00 Uhr, Raum P204
Epidemiological Research on Data from Population-Based Cancer Registries
Ausgerichtet von Deutsche Krebshilfe e.V.
- David Forman, International Agency fo Research on Cancer, Lyon, Frankreich
- Eero Pukkala, Finnish Cancer Registry, Helsinki, Finnland
- Timo Hakulinen, Finnish Cancer Registry, Helsinki, Finnland
- P.A. van den Brandt, Maastricht University, Maastricht, Niederlande
- Anssi Auvinen, University of Tampere, Finnland

Mit dem Teilnehmerausweis für den betr. Kongresstag können Sie diese Symposien besuchen. Es entstehen keine weiteren Gebühren, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Raumplan